Ich selbst habe früher sehr viel Sport gemacht, kaum bin ich ins Arbeitsleben eingestiegen, hat sich das geändert. Im Juli habe ich dann spontan und völlig unvoreingenommen an einer „Yin-Yoga-Einheit“ teilgenommen. Seit ich Yoga im „Flow-Studio“ regelmäßig ausübe (habe bereits die dritte Einheit gebucht!) bin ich ausgeglichener, beweglicher, ruhiger – eben „ in meiner Mitte“- angekommen. Jessica hat in jeder Yogastunde neue Atemtechniken und Asanas (=Übungen), sowie Meditationen für uns zusammengestellt. Mich persönlich begeistert es sehr, mit welcher Sanftheit und Begeisterung Jessica als Trainerin vorgeht. Unter ihrer Anleitung gelingt es einem blutigen Anfänger (wie ich es auch war), aber auch Fortgeschrittenen, die gewünschten Positionen einzunehmen und den dabei entstehenden Effekt mühelos zu erzielen. Durch meine Kursbuchungen bei Jessica habe ich jede Woche etwas neben dem Alltag, auf das ich mich freuen kann!

Im flow-yoga-Studio wird man mit offenen Armen, und noch viel wichtiger, mit offenem Herzen empfangen. Die Kurse sind abwechslungsreich gestaltet und darf man in jeder Einheit neue Bewegungen, Atemübungen und Meditationen kennenlernen. Die Atmosphäre im Studio, aber vor allem Jessi selbst, schaffen einen Wohlfühlort, auf den ich mich jede Woche wieder freue.

Wöchentlich eine Stunde Yoga „Mach Dich locker“ in diesem liebevoll ausgestatteten Studio ist eine wunderbare Bereicherung. Ich bin eine Anfängerin und fühle mich sehr wohl mit den Übungen von Jessica. Mein Rücken und Nacken darf sich entspannen. Es darf mir gut gehen und das ist schön. Namaste!

Ich kann die Yoga-Kurse bei Jessica nur empfehlen – ob Anfänger oder Fortgeschrittener Yogi. Die tollen Atemübungen wirken sehr entspannend. Nach der Stunde fühlt man sich belebend und einfach nur gut. Die geführten Meditationen bei der Schlussentspannung, mit der symphytischen Stimme von Jessica, sind eine wahre Wohltat. Jessica ist eine super Yoga-Lehrerin, die immer alles genau erklärt und auch verschiedene Varianten vorzeigt. Eine Stunde den Alltag und den Stress vergessen!

Ich freue mich jede Woche aufs Neue, auf die Yogastunde mit Jessica. Eine kurze Meditation und eine Atemübung am Anfang der Stunde finde ich eine sehr schöne Möglichkeit um zu entspannen und den Alltag loszulassen. Die verschiedenen Dehnübungen (für Schulter, Nacken, Rücken und Hüfte) sind eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele. Absolut wunderschön und Balsam für die Seele ist auch die abschließende Entspannung (Shavasana). Jessica begleitet uns mit ihrer sanften und angenehmen Stimme durch geführte Meditationen und positive Affirmationen. Ich bin jedes mal so entspannt, dass es schon passiert ist, dass ich eingedöst bin – einfach herrlich!